leerInteressengemeinschaft Historischer Friedhöfe (IGHF)
Schriftgröße ändern A A A A A

Dorotheenstädtischer und Friedrichwerderscher Kirchhof I in Mitte

„ ... Wie nah sind uns manche Tote, doch wie tot sind manche, die leben ...“ (Wolf Biermann)

Der 1762 angelegte Begräbnisplatz zählt bis in die heutige Zeit zu den „Prominentenfriedhöfen“ der Stadt. Viele Gräber von Künstlern, Politikern, Industriellen und bedeutenden Gelehrten aus der Zeit Schinkels sind zu besichtigen. Zu den vielen berühmten Namen der an der Chausseestraße Beigesetzten gehören Hegel, Fichte, Schinkel, Schadow, Stüler, Hitzig, Borsig, Brecht, Mann, Dessau, Herzfelde, Johannes Rau und viele andere.

 

Führungen:

Treffpunkt: Chausseestraße 126 in Mitte
Verkehrsverbindung: U-Bhf. Oranienburger Tor, Tram M1, M6, M8

Leitung: Helmuth Pohren-Hartmann, Telefon: 030 - 852 69 67
eMail: pohren-hartmann@historischefriedhoefeberlin.eu



© 2010-2013 Interessengemeinschaft Historischer Friedhöfe (IGHF) Berlin | eMail: info@historischefriedhoefeberlin.eu