leerInteressengemeinschaft Historischer Friedhöfe (IGHF)
Schriftgröße ändern A A A A A

Waldfriedhof Heerstrasse

Der Charlottenburger Prominentenfriedhof an der Heerstraße oder auch Waldfriedhof Heerstrasse.

Der 1921 am Rand des Grunewald eingeweihte Waldfriedhof gehört zu den landschaftlich schönsten Begräbnisplätzen Berlins. Um den Sausuhlsee herum gruppieren sich terrassenförmig die Grabfelder des 17 Hektar großen Begräbnisplatzes. Zu den vielen prominenten Persönlichkeiten, die das kulturelle Leben Berlins einst bereicherten und auf diesem interkonfessionellen Friedhof ihre letzte Ruhe fanden, gehören unter vielen: Georg Grosz, Felix Hollaender, Tilla Durieux, Grethe Weiser, Joachim Ringelnatz, Paul Wegener, Maximilian Harden und Georg Kolbe.


Führungen:

"Auf der Bühne des Lebens - Begegnungen auf dem Waldfriedhof Heerstraße"

„Der rote Faden“ ist der Titel einer Revue nach Texten von Marcellus Schiffer. Ihm folgen wir durch die Welt der Bühne und des Films bei einem Spaziergang über einen der schönsten Berliner Begräbnisplätze. Wenn wir dabei dem „Golem“ der „göttlichen Jette“ sowie „Otto Piffel“ begegnen und „unter den Brücken“ auf "…zwei Ameisen…" treffen, so sollte Sie das wirklich nicht verwundern!

 

Treffpunkt: Haupteingang Trakehner Allee 1
Verkehrsverbindung: S- und U-Bhf. Olympiastadion

Leitung: Michael Thomas Röblitz, Telefon: 030 - 785 24 20
eMail: roeblitz@historischefriedhoefeberlin.eu

 



© 2010-2013 Interessengemeinschaft Historischer Friedhöfe (IGHF) Berlin | eMail: info@historischefriedhoefeberlin.eu